Kennenlernen projekt


Im weiteren Projektverlauf fanden unterschiedliche Lernwerkstätten im Jugend Museum Schöneberg statt, die auf die erste Projektphase an den Schulen Bezug nahmen.

kennenlernen projekt partnersuche türkische frauen

Aus den Fragen und Interessensfeldern der Kinder und Jugendlichen wurden vom Team des Jugend Museums inhaltliche Themenblöcke evaluiert, die innerhalb der Lernwerkstätten tiefergehend verhandelt wurden. Der Stadtraum war in dieser zweiten Projektphase Experimentierfeld, Erfahrungsort und Forschungsfeld zugleich.

  • Linz single bar
  • Single aus wilhelmshaven

Modetrends, Preisunterschiede, Produktpaletten und Werbung wurden von den Kindern und Jugendlichen genau unter die Lupe genommen. Im Zentrum stand der Stadtraum selbst, mit seiner Geschichte und dem aktuellen Stadtgeschehen.

Beispielsweise konnten die Kinder und Jugendlichen durch eine queere Stadtrallye in Schöneberg historische Orte und Plätze erkunden.

kennenlernen projekt

Das genaue Hinschauen, entdecken, erforschen und sammeln von Eindrücken in der Stadt kennenlernen projekt es möglich, einen Zugang zu einer komplexen Thematik herzustellen und die Perspektive der Kinder und Jugendlichen miteinzubeziehen. Jugendmuseum Schöneberg Der urbane Raum, diente hier nicht nur als Schauplatz von Aushandlungen unterschiedlicher gesellschaftlicher Prozesse, sondern war implizit ein informeller Lernort, der es ermöglichte diese Prozesse sinnlich erfahrbar zu machen und ein aktives Partizipieren und Handeln ermöglichte.

Das ARK Projekt : Tag 2 Die "Nachbarschaft" kennenlernen

Der urbane Raum wurde in dieser Phase des Projekts aktiv als Plattform — als Ort der Begegnung — den es zu interpretieren galt, genutzt. Urbanes Lernen bedeutet demnach: Bildung so kennenlernen projekt gestalten, dass ihre Adressaten, die Kinder und Jugendlichen, selbst aktiv Lernprozesse gestalten und neue Orte des Lernens für sich entdecken.

Weiter ist urbanes Lernen hier als kulturelle Bildung, im Sinne eines aktiven Einwirkens in städtische Räume und umgekehrt, zu verstehen.

kennenlernen projekt

Je nach Perspektive sind alternative Umgangsstrategien kennenlernen projekt der Stadt notwendig und wertvoll. Das ist, was uns kennenlernen projekt unserer Praxis interessiert: das geteilte räumlich-soziale Gefüge innerhalb einer Nachbarschaft gemeinsam zu gestalten - auf Augenhöhe. Der Verein zeichnet sich durch seine vielfältige Erfahrung mit partizipativen Jugendprojekten aus.

wie flirtet ein schütze mann

In drei Workshops haben wir mit Alt- und Neu-Berliner Kindern über alternative Wohnformen geredet kennenlernen projekt phantasiert, wie ein gerechtes Zusammenleben in der Stadt zukünftig aussehen könnte. Gemeinsam erforschten wir anhand von Interviews und Zeichnungen verschiedene Nachbarschaften, entwarfen utopische Wohnmodelle und bauten Behausungen für den Tiger. Dabei lernen die Kinder nicht nur, wie eine Stadt entsteht und wie sie funktioniert, sondern kennenlernen projekt, wie sie selbst in dieses Stadtgefüge aktiv eingreifen können.

kennenlernen projekt kennenlernen die zeit